•  
  •  

Die Museumseröffnung war am 20.Juli 2013.


Viele interessierte Besucherinnen und Besucher benutzten den Eröffnungstag (Tag der offenen Tür) um einen Blick in unser Museum zu werfen.

Pferdemodell mit Infanteriewagen und Pinzgauer 6 X 6.


Um das Aussehen lebendiger zu gestalten haben wir die Kanonen teilweise mit orginal ausgerüsteten Schaufensterpuppen komplettiert. Im Bild Soldat des Flugplatzdetachementes Emmen um 1985 mit Panzerabwehr-Kanone 1957.


Blick in unser Museum.

Unser Museum steht allen interssierten Besuchern offen. Wir öffnen unsere Tore gerne für Sie, wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir dies nur Abends und an Wochenenden tun können. Unsere Vereinsmitglieder sind alle Berufstätig.

Bitte nehmen Sie über unser Kontaktformular Verbindung auf. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzten um Ihren persönlichen Besuchstermin zu vereinbaren.


  • Reload